Caritasverband Karlsruhe

Caritasverband Karlsruhe e.V. – „Kindertreff im Übergangswohnheim für Aussiedler“.

Der Caritasverband Karlsruhe e.V. setzt sich seit Jahren für die Integration von Aussiedlern ein. Der „Kindertreff” ist eine sozialpädagogisch geführte Gruppe für Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Die Kindergruppe hat die Aufgabe, die Erziehung und Betreuung schulpflichtiger Aussiedlerkinder familienergänzend,- unterstützend und – übergreifend zu übernehmen. Damit soll eine nachhaltige Integration der Kinder gefördert und möglichen negativen Folgen (z.B. Separierung und Aggression von Aussiedler-Jugendlichen mit den damit verbundenen individuellen und gesellschaftlichen Konsequenzen) präventiv begegnet werden.
Unser Förderverein unterstützt die Durchführung des „Kindertreffs” im Übergangswohnheim in der Bernsteinstraße, mit der Finanzierung von Spiel- und Bastelmaterial Ausflügen und anderen Aktivitäten.