SOS-Kinder- und Jugendhilfen Göppingen

„Tiergestützte Therapie mit Hunden und Pferden“

sos-kinderdorf-goeppingenFinanzierung einer tiergestützten Therapie mit Hunden und Pferden für die traumatisierten Flüchtlingskinder und die Kinder der Vorbereitungsklasse der Einrichtung. Die Tiere ermöglichen zunächst eine Kontaktaufnahme auch ohne Sprachkenntnisse. Die Kinder erleben zudem Nähe, Geborgenheit und Sicherheit, was sie in ihrem bisherigen Leben kaum kannten. In Gegenwart der Tiere beginnen sie ganz unbefangen deutsch zu sprechen. Spielerisch wird somit die Sprachförderung forciert und die Kinder können viele gute Erfahrungen machen, von denen sie auch im Alltag profitieren.

Link zum Projektpartner