Kinderreisen der ARD Fernsehlotterie

“Sommer, Sonne und endlich Ferien!”


Für zehn sozial benachteiligte Kinder aus Baden- Württemberg geht ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Vom 14. – 21. August 2010 verbringen Sie ihre ersten richtigen Ferien auf dem Mederlehof bei Freiburg. Für einige der Kinder ist es der erste Urlaub, da ihre Eltern sich solche Extras nicht leisten können. Das Hauptthema der Ferienwoche ist das quirlige Mädchen Momo, die Hauptfigur der Abenteuergeschichte von Michael Ende, bei der „graue Herren“ die Zeit rauben und die Stadt des Mädchens bedrohen.
Tagsüber können die Kinder an themenbezogenen Workshops teilnehmen oder sich bei verschiedenen Spielen austoben. Am Abend spielen die Betreuer den Kindern in geselliger Runde Momos Abenteuer vor. Neben Erholung, Spaß und Freundschaften knüpfen steht vor allem die spielerische Förderung des Teamgeistes der Ferienkinder im Vordergrund.
Bereits im dritten Jahr unterstützt der Förderverein die Kinderreisen der ARD Fernsehlotterie – Ein Platz an der Sonne.