Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule

„Finanzierung eines Trampolins“

P20-trampolinIn der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Wiesbaden werden ca. 150 Kinder mit teils schweren körperlichen und geistigen Behinderungen beschult. Viele sind auf den Rollstuhl angewiesen. Für die Schüler und Schülerinnen sind Bewegungseinheiten mit diesem Trampolin unsagbar wichtig, um das Raum-Lage-Empfinden und die komplette Körperwahrnehmung zu schulen. Das Projekt ist eines der 25 Jubiläumsprojekte im Südwesten.

Link zum Projektpartner